diarium: dies ist ein freitagsblog

Geboren an einem Freitag, trüber September 2013.

Über die Notwendigkeit des Schreibens. Über den Unmut, den täglichen Kampf mit Wörten, die nicht so wollen, wie ich.

Und Bücher! Bücher überall. Die Welt klebt zwischen den Seiten.